Drei gute Gründe, warum Sie bei den Hypnose-Experten des DVH bestens aufgehoben sind.

Seriöse Hypnose bei DVH-Hypnotiseuren

In Deutschland gibt es ein vielfältiges Angebot an Hypnose-Dienstleistungen: Vom Hypnose-Coach über den Mentaltrainer bis hin zum Hypnosetherapeuten bieten zahlreiche Spezialisten ihr Knowhow an und unterstützen ihre Klienten dabei, Hürden zu überwinden und Ressourcen zu stärken.

Für den Laien sind die unterschiedlichen Qualifikationen und die Seriosität der Anbieter dabei kaum zu unterscheiden: Bis heute existieren keine allgemeingültigen Richtlinien, die das Angebot an Hypnose regelmentieren würden. Dies hat Vorteile (unter anderem eine lebendig-kreative Entwicklung der Hypnose und ihrer verschiedenen Wirktechniken), allerdings auch den gravierenden Nachteil, dass man als potenzieller Klient unmöglich wissen kann, bei welchem Anbieter man wirklich gut aufgehoben ist.

Aus diesem Grund arbeitet der Deutsche Verband für Hypnose e.V. seit über acht Jahren mit viel Eifer daran, verlässliche Qualitätsmerkmale zu schaffen - ohne jedoch die Hypnose-Kollegen in ihrer Arbeit oder Methodenfreiheit einzuschränken. Drei gute Gründe, warum Sie bei DVH-Hypnotiseuren besser aufgehoben sind:

1. Sicherheit durch Ethik & Qualität

Wenn es um die Arbeit an Geist und Seele geht, sollte man sich ausschließlich in hochqualifizierte Hände begeben. Der Deutsche Verband für Hypnose e.V. sorgt hier durch zweierlei Strategien für eine hohe und verlässliche Qualität: Zum Einen sind Mitglieder im Rahmen ihrer aktiven Mitgliedschaft an den anspruchsvollen Ethikkodex des Verbands gebunden, der unter anderem eine faire und kosteneffiziente Behandlung verlangt, aber auch so wichtige Dinge wie Schweigepflicht und Sorgfaltspflicht reglementiert. Zum Anderen steht mit dem Beirat für Qualitätssicherung stets ein neutraler und fairer Ansprechpartner für Konfliktfälle zur Verfügung.

Den Schutz dieser doppelten Absicherung genießen  alle Klienten, die sich für einen Hypnose-Experten mit aktiver Mitgliedschaft im DVH entscheiden.

2. Stets Up-to-Date durch kontinuierliche Fortbildung

Der Verband sorgt mit seiner Online-Trainingsvideothek dafür, dass sich Kollegen stets fort- und weiterbilden können. Viele dutzend Stunden Online-Training versorgen mit frischem Input und neuen Perspektiven, so dass Klienten von DVH-Hypnotiseuren automatisch in den Genuss einer/-s zeitgemäßen, modernen Coachings bzw. Therapie kommen. 

3. Dokumentierte Qualifikation

Die aktuellen Mitgliedschaftsstufen des Deutschen Verbands für Hypnose e.V. (DVH) lauten:

  • registriertes / anerkanntes Mitglied; diese Mitgliedschafts-Stufe ist ohne Dokumentationsnachweis möglich, bedingt jedoch die Einhaltung des Ethikkodex und unterliegt ebenso wie die anderen Stufen dem Beirat für Qualitätssicherung
  • HypnoCoach (DVH) - hierfür sind mindestens sieben dokumentierte Ausbildungstage nötig
  • Hypno-MasterCoach (DVH) - hierfür sind mindestens 16 Präsenz-Ausbildungstage und eine Lernzeit / Erfahrung von mind. einem Jahr nötig
  • Hypnotherapeut (DVH) - 16 Ausbildungstage & ein Jahr Erfahrung - wie beim Hypno-MasterCoach - jedoch zusätzlich mit einer gültigen Heilzulassung (z.B. Heilpraktiker für Psychotherapie, psychologischer Psychotherapeut oder Arzt)

Hypnose ist Vertrauenssache!

hypnose ist vertrauenssacheAls Klient haben Sie eine bestmögliche Behandlung verdient, die selbst den höchsten Ansprüchen genügt. Bei der Wahl Ihres Hypnotiseurs sollten Sie sich also ausreichend Zeit nehmen, um den für Sie idealen Partner für Ihren Veränderungsprozess zu finden. Wenn Sie sich für einen DVH-Experten entscheiden, genießen Sie automatisch den Schutz des Ethikkodex und des Qualitätsbeirates.

Das heißt nicht, dass Nicht-Mitglieder weniger qualifiziert sein müssen (selbstverständlich ist die Mitgliedschaft im Deutschen Verband für Hypnose e.V. eine rein freiwillige Angelegenheit, die jedoch bereits jetzt von knapp 600 Hypnose-Profis genutzt wird, um ihrem Seriositätsanspruch Nachdruck zu verleihen).

Sehr wohl bedeutet die Mitgliedschaft im DVH jedoch, dass Sie sich zumindest zu den Punkten Ethik, Qualität und Qualifikation keine großen Gedanken mehr machen müssen - und jetzt eigentlich nur noch eine Auswahl treffen müssen, mit welcher/-m Kollegen/-in Sie sich eine Zusammenarbeit am besten vorstellen können! Werfen Sie doch mal einen Blick in unser Hypnose-Expertenverzeichnis, in dem Sie einige Kollegen finden - oder kontaktieren Sie uns ganz einfach für weitere Experten in Ihrer Nähe.


... noch kein Mitglied?

Wenn Sie aktuell noch kein Mitglied des Deutschen Verbands für Hypnose e.V. (DVH) sind, aber unserem Berufsverband gerne beitreten würden: Herzlich Willkommen! Ihre Anmeldung können Sie hier gleich Online in wenigen Minuten erledigen. Als Mitglied profitieren Sie u.a. von der Online-Trainingsvideothek, einer Auflistung in unserem Hypnose-Spezialisten-Verzeichnis, und dokumentieren durch die Anerkennung unseres Ethikkodex Ihre professionelle Arbeitsweise. Wenn Sie Fragen zur Mitgliedschaft haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.