Hypnose Praxis München Schwabing- Erfahrungen in tiefer Hypnose: Hypnoanalyse, Suggestionstherapie, Simpson-Protokoll, Selbsthypnose

 
0.0 (0)
Bewertung schreiben
Hypnose Praxis München Schwabing- Erfahrungen in tiefer Hypnose: Hypnoanalyse, Suggestionstherapie, Simpson-Protokoll, Selbsthypnose

Angaben zur Praxis

Titel
Heilpraktikerin für Psychotherapie
✔ Heilzulassung vorhanden
Vorname
Claudia
Nachname
Baecker
Mitgliedschafts-Level
Hypno-Therapeut

Anschrift & Kontakt

Straße
Neureutherstraße 17
PLZ
80799
Ort
München
Land
Deutschland
Telefonnummer
089- 27 37 06 26

Ihr Unterbewusstes trägt die Antworten auf Ihre Fragen schon längst in sich. Es ist ein Speicher all dessen, was Sie jemals gehört, gefühlt, gesehen haben. Eine Quelle Ihrer eigenen inneren Weisheit!

Jeder Mensch trägt alle Anlagen zu Gesundung und Selbstverwirklichung in sich. Jeder Mensch ist ein Individuum und einzigartig. Es ist deshalb nicht möglich zu wissen, was für einen anderen Menschen das Beste ist.

Es gibt aber diesen Teil in Ihnen, der in diesem Moment schon ganz genau weiß, was Ihnen zur Heilung fehlt!

Ich begleite Sie dabei, mit Ihrem unbewussen Wissen in Kontakt zu kommen.

Meist sind schon nach einer einzigen Sitzung große Veränderungen spürbar!
Auf Wunsch erhalten Sie von mir auch eine Einweisung in Selbsthypnose.

Falls Sie Fragen haben, können Sie mich gerne anrufen oder mir schreiben! Sie können aber auch auf Wunsch mein Angebot zu einem kostenlosen 20-minütigem Informationsgespräch nutzen.

Ich freue mich auf unser persönliches Kennenlernen!

 

Hypnose hilft unter anderem bei:

Stress- und Stresserkrankungen, Burn-Out-Syndrom, vegetative Erschöpfungszustände

Ängste- und Angststörungen (z.B. bei Platzangst, Höhenangst, Flugangst, Lampenfieber, Panikattacken, speziellen Ängsten vor Situationen, Gegenständen oder Tieren)

Belastungs- und Anpassungsstörungen (z.B. posttraumatsche Anpassungsstörungen, Probleme im Umgang mit Lebensveränderungen, schwierigen Situationen, Trauer)

depressive Verstimmtheit

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Funktionelle Organbeschwerden (z.B. Reizdarm, Herzrasen, Bluthochdruck, Tinnitus, etc…)

Krebsbegleitung

Autoimmunerkrankungen

Chronische Schmerzzustände

Allergische Erkrankungen

Psychosomatische Erkrankungen

Frauenthemen (wie z.B. Geburtsvorbereitung, Wechseljahresbeschwerden, Unerfüllter Kinderwunsch, Zysten, usw.)

Schlafstörungen

Abhängigkeiten und Süchte (auch Eifersucht)

Als unterstützende Therapie kann Hypnose letztendlich praktisch bei allen Krankheitsformen zugezogen werden. Sie wirkt entlastend und unterstützend bei heilenden Prozessen

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzerkommentare

In dieser Liste gibt es noch keine Bewertungen.
Haben Sie schon ein Konto?
Bewertung (je höher desto besser)
Bewertung
Kommentare