Hypnose - systemisches Coaching - online | KNAUER.COACH

Hypnose - systemisches Coaching - online  | KNAUER.COACH

Angaben zur Praxis

Titel
hypnosystemisches Coaching KNAUER.COACH
Vorname
Andreas
Nachname
Knauer
Mitgliedschafts-Level
Hypno-Coach (DVH)

Anschrift & Kontakt

PLZ
66119
Ort
Saarbrücken
Land
Deutschland

Vertrauen, Hilfsbereitschaft, Gelassenheit. Diese Eigenschaften zeichnen mich in meiner Arbeit als Coach aus. Mit diesen Werten begleite ich dich und auch dein ganzes Team durch Herausforderungen, Konflikte und Veränderungsprozesse und helfe dabei, Klarheit im Handeln und für Entscheidungen zu erlangen. Dabei steht für mich immer der Mensch im Mittelpunkt. Ich vertraue auf die Stärke jedes einzelnen und begleite auf dem Weg, die eigenen Ressourcen zu aktivieren.

hypnosystemisches Coaching

Als Experte für die Gesprächsführung verwende ich im Coaching den hypnosystemischen Ansatz, wie er in den 1980er Jahren von Gunter Schmidt als Kombination der systemischen Therapie von Carl Rogers und der Hypnotherapie von Milton Erickson zum ersten Mal genannt wurde. In der systemischen Beratung geht man davon aus, das individuelles Erleben maßgeblich vom System und den Wechselwirkungen in diesem System geprägt wird. Im Coaching betrachten wir eben dieses System und das Umfeld und werden uns gemeinsam darüber klar, wie das System funktioniert und was geändert werden kann, um von einem Problem zu einer zufriedenstellenden Lösung zu kommen. Den Ansätzen der Hypnotherapie folgend, betrachten wir dabei aber nicht nur ein äußeres System, sondern auch das innere System. So machen wir uns die enorme tiefe des Unterbewusstseins bei der Lösungsfindung zunutze.

Hypnose

Um Hypnose ranken sich viele Mythen und Halbwahrheiten. Dabei ist sie ein wichtiges Werkzeug zur Nutzung der Potenziale des Unterbewusstseins. Der Begriff Hypnose wurde erstmals 1843 vom britischen Augenarzt James Braid eingeführt. Er leitete den Begriff „Hypnose“ vom griechischen Gott für Schlaf, „Hypnos“, ab. Damals hielt James Braid den Trancezustand noch für einen Schlaf, heute wissen wir es aber besser. Hypnose versetzt niemanden in einen tiefen Schlaf oder willenlosen Zustand, sondern vielmehr ein veränderter Bewusstseinszustand, in dem ich noch volle Kontrolle über mein Denken und Handeln habe. Die Aufmerksamkeit ist dabei stark fokussiert und nach innen gerichtet und ebendiese Aufmerksamkeit ist auch der Schlüssel einer erfolgreichen hypnotischen Intervention. Unwillkürliche Prozesse sind nicht nur schneller, sondern auch immer wirkungsmächtiger wie bewusste und strukturiere Denkprozesse. Wenn wir als Teil des Coachings die Aufmerksamkeit nach innen lenken, machen wir uns das enorme Potenzial an Fantasie und Kreativität zur Erarbeitung einer Lösung zu nutze. Dabei leite ich mit Sprache durch die Hypnose. So wird von tiefer Entspannung bis zur Raucherentwöhnung alles möglich. 

Karte

Start/Ziel tauschen

Benutzer-Bewertungen

In diesem Beitrag gibt es noch keine Bewertungen.
Hast du schon ein Konto?
Ratings
Bewertung
Kommentare

Der Deutsche Verband für Hypnose e.V. (DVH) ist einer der größten deutschen Fachverbände für Hypnose und Hypnotherapie mit Sitz in München. Er ist unter der Registernummer 201737 seit 2008 im Vereinsregister eingetragen und wird vertreten durch seinen jeweiligen Vorstand (derzeit bestehend aus Olf Stoiber (1. Vorsitzender), Reinhold Saldow (2. Vorsitzender), Sidonie Carstensen, Klaus Benz). 

So erreichen Sie uns:
DVH e.V. | Arndtstraße 12 | D-80469 München | Telefon: 089-444 569 44 | Email: info@hypnose-fachverband.de | Datenschutz | Zum Impressum | Zu den Nutzungsbedingungen