Skip to main content

Änderung der Mitgliedschafts-Daten

https://www.hypnose-fachverband.de/

Persönliche Angaben

Art der Mitgliedschaft

Institut / Trainer, an / bei dem Sie Ihre (mindestens siebentägige) Hypnoseausbildung absolviert haben

Im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft erhalten alle Mitglieder ein Zertifikat als anerkanntes Mitglied (DVH)Sie bestätigen, sich in Ihrer Arbeit an den Ethikkodex des Verbandes zu halten; dies schenkt Ihren Klienten/-innen Sicherheit und stellt ein solides Fundament für seriöse Dienstleistungen in Beratung, Coaching und Therapie dar.

Für die Mitgliedschaft "reguläres Mitglied" müssen Sie keine Ausbildungsnachweise einreichen. Für die Stufe Coach fügen Sie bitte Ausbildungsnachweise über mindestens sieben Tage bei. Für MasterCoach oder Therapeut - ausschließlich nach Studium an einem dem Verband angeschlossenen Institut - bitte die Unterlagen nach Absprache mit Ihrem Ausbilder einfügen. Mögliche Dateiformate: PDF oder JPG. Alternativ können Sie uns Nachweise auch gerne separat per Email an info@hypnose-fachverband.de oder Post nachreichen.

Änderung Ihrer Mitgliedschafts-Stufe

Sie möchten gerne Ihre Einstufung im Deutschen Verband für Hypnose e.V. (DVH) ändern lassen? Dann haben Sie hier die Möglichkeit, einen entsprechenden Antrag Online bei uns einzureichen.

Die aktuellen Zertifizierungsstufen finden Sie hier: Anerkennungs-Stufen DVH

Derzeit gibt es vier Stufen:

  • registriertes Mitglied
  • Hypno-Coach (DVH)
  • Hypnose-MasterCoach (DVH)
  • Hypnotherapeut (DVH)

Registriertes Mitglied

Als reguläres Mitglied können Sie einen Upgrade in die Stufe Hypno-Coach (DVH) beantragen, wenn Sie mindestens sieben qualifizierte Ausbildungstage in Hypnose nachweisen können. 

Hypno-Coach (DVH)

Als Hypnocoach können Sie einen Upgrade in die Stufe Hypno-MasterCoach (DVH) [ohne Heilzulassung] oder Hypnotherapeut (DVH) [mit Heilzulassung] beantragen, wenn Sie eine der folgenden Bedingungen erfüllen:

  1. Sie haben eine entsprechende Ausbildung an einem angeschlossenen Institut abgeschlossen (Liste der DVH-Lehrinstitute)
  2. per Vorstandsbeschluss ohne Ausbildung an einem angeschlossenen Institut, aber bei entsprechender Qualifikation 

Für einen erfolgreichen Vorstandsbeschluss sollten nach Möglichkeit folgende Kriterien erfüllt sein:

  • mindestens zwei Jahre Mitgliedschaft in der Stufe Hypno-Coach (DVH)
  • mindestens 16 Ausbildungstage
  • in den letzten beiden Jahren mindestens acht professionelle Supervisions-Stunden absolviert - oder vergleichbare Gruppensupervision / Trainings; zusätzlich benötigen wir ein Empfehlungsschreiben Ihre*r Supervisor*in, die/der bestätigt, dass Sie die für die Stufen MasterCoach / Therapeut erforderlichen Kriterien erfüllen
  • Kenntnis der für die Stufen verlangten Mindest-Inhalte. Diese finden Sie hier: Inhalte Hypno-MasterCoach und Hypnotherapeut

Zusätzlich zu Ihrem Antrag kann - bei einem Upgrade-Wunsch in die Stufen MasterCoach / Therapeut - ein persönliches Interview mit dem Vorstand oder der Ausbildungskommission des DVH erforderlich sein. Dieses kann vor Ort im Büro des DVH in München, oder Online per Live-Video durchgeführt werden.

Sollten Sie eine Hochstufung zu MasterCoach / Therapeut wünschen, aber die hier genannten Kriterien nicht erfüllen, nehmen Sie bitte per Email oder Telefon direkten Kontakt zum Verbandsbüro auf.

Nachweise

Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen
Hier können Sie Ihre Ausbildungs- sowie Supervisionsnachweise als PDF-Datei oder Grafik hochladen.

Kombimitgliedschaft Partnerverbände

Als DVH-Mitglied ab der Stufe Hypno-Coach haben Sie auf Wunsch die Möglichkeit, Mitglied bei einem unserer Partnerverbände zu werden.

Die Mitgliedschaft in der National Guild of Hypnotists (NGH) lässt Sie zu einem Teil des größten und ältesten Hypnoseverbands der Welt werden. Mit einer Mitgliedschaft im Verband Schweizer Hypnosetherapeuten (VSH) können Sie einem der größten Berufsverbände für Hypnotiseure in der Schweiz beitreten. 

Mitgliedschaft im Verband Schweizer Hypnosetherapeuten (VSH)

Die Mitgliedschaft im VSH läuft nach einem Jahr automatisch aus, sofern Sie nicht selbst verlängern sollten. Die Jahresgebühr beträgt Stand 1.10.2020 185CHF (ca. 175,- €, Währungsrechner). Wir leiten Ihren Mitgliedschaftswunsch direkt an den VSH weiter, wo Ihr Antrag und die Zahlungsmodalitäten mit Ihnen bearbeitet werden.

Mitgliedschaft / Zertifikat der National Guild of Hypnotists

Wir sichten Ihre Unterlagen und Ihren Ausbildungsumfang. Bei positivem Bescheid leiten wir Ihre Anfrage direkt an die Kollegen in den USA weiter, die die weitere Bearbeitung übernehmen und direkte Ansprechpartner für Ihre NGH-Mitgliedschaft sind. 

Die Zahlung der Jahresgebühr ( von ca. 150,- €, je nach Dollarkurs - Währungsrechner) kann ausschließlich per Kreditkarte, ApplePay oder GooglePay beglichen werden. 

Bitte beachten Sie, dass Sie nach Bearbeitung durch die NGH eine E-Mail zum sicheren Zahlungsdienstleister Squarepay.com erhalten, über den Sie die Zahlung tätigen können. Wir informieren Sie hierzu vorab noch einmal per Mail, so dass Sie gegebenenfalls auch Ihren Spamordner überprüfen können.
Hiermit bestätige ich, Mitglied in der NGH werden zu wollen, und die Jahresmitgliedschaftsgebühr zeitnah per Kreditkarte, ApplePay oder GooglePay über den Zahlungsdienstleister Squarepay.com zu begleichen.

Angaben zur Zahlung

Als Mitglied mit Praxis in Deutschland begleichen Sie Ihren Mitgliedschaftsbeitrag bequem per SEPA-Lastschrift (Einzug von Ihrem Konto). Sollten Sie außerhalb Deutschlands ansässig sein, ist auch ein Beitragsausgleich per Überweisung möglich.

Der Mitgliedschaftsbeitrag im DVH e.V. beträgt 84,- € im Jahr und wird jeweils im Januar per SEPA-Lastschrift eingezogen. Sie treten im laufenden Jahr bei? Dann reduziert sich Ihre Gebühr für das Beitrittsjahr selbstverständlich anteilig (Beispiel: Beitritt im Oktober = drei Monate = 21,- € bis Januar). SEPA-Lastschriftmandat : Deutscher Verband für Hypnose e.V. (DVH), Arndtstraße 12, D-80469 München; Gläubiger-Identifikationsnummer: DE18ZZZ00001101759; Mandatsreferenz: Ihre Mitgliedsnummer, die Sie mit Ihrer Bestätigung zugeschickt bekommen. Ich ermächtige den Deutschen Verband für Hypnose e.V. (DVH), Zahlungen von meinem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kreditinstitut an, die von dem DVH e.V. auf mein Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem Belastungsdatum, die Erstattung des belasteten Betrages verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die aktuelle Beitragsordnung finden Sie hier: Beitragsordnung DVH

Jetzt Mitgliedschaft beantragen

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Im Rahmen Ihres Mitgliedschaftsantrags erlauben Sie uns die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Unsere datenschutzrichtlinien finden Sie hier: Datenschutzerklärung