Themen

Beispiel Hygiene- und Infektionsschutz-Konzept für Corona

Hier finden Sie eine Vorlage für ein mögliches Hygiene- und Infektionsschutzkonzept. 

 Bitte beachten Sie:

  • das Template muss individuell anhand Ihrer Landesregelungen angepasst werden
  • das Template ist exemplarisch und in der vorliegenden Version nicht rechtsverbindlich
  • möglicherweise können noch kreis-, stadtweite bzw. weitere regionale Besonderheiten gelten
  • kontaktieren Sie in jedem Fall die zuständige Coronahotline Ihres jeweiligen Bundeslandes, um die Gültigkeit Ihrer Maßnahmen zu überprüfen
  • beachten Sie, dass möglicherweise eine Unterscheidung zwischen therapeutischer Hypnose (bei vorhandener Heilzulassung) und Coaching (in diesem Falle der Kategorie der Dienstleistungen zuzuordnen) getroffen werden kann
  • für Ausbildungen gelten in aller Regel die Vorschriften für Kurse in der Erwachsenenbildung, die in den meisten Verordnungen separat erfasst sind
  • verfolgen Sie Änderungen zeitnah und archivieren Sie Änderungen Ihres Dokuments bitte revisionssicher (also: Jedes neue Dokument mit Datum und Revisionsnummer versehen)

Download der Beispielkonzepte

Hier können Sie die Beispielkonzepte - einmal als PDF, einmal als Word-Dokument - herunterladen, um es im Anschluss individuell anpassen zu können:

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Video-Hypnose per Zoom

Virtuelle Hypnose mit Zoom

Mit der Plattform für Video-Chats und Onlinekonferenzen können Sie professionelle Video-Hypnosen mit Ihren Klienten durchführen. Der Vorteil gegenüber Skype und ähnlichen Videochat-Programmen ist eine höhere Stabilität der Verbindung, bessere User Experience und zudem höhere Sicherheit in Hinsicht auf die Datenschutzverordnung.

Hier finden Sie wichtige Informationen zur technischen Einrichtung, sicheren Nutzung und rechtlichen Aspekten.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Online- und Telefon-Hypnose

Hypnose per Telefon oder auch Online (als Videochat) ist eine hervorragende Möglichkeit, selbst dann mit Ihren Klienten zu arbeiten, wenn diese Ihre Praxis nicht aufsuchen können. Wie solche Sitzungen professionell vorbereitet und durchgeführt werden können, lesen Sie in diesem Artikel.

Anmelden, um den ganzen Beitrag zu lesen

Der Deutsche Verband für Hypnose e.V. (DVH) ist einer der größten deutschen Fachverbände für Hypnose und Hypnotherapie mit Sitz in München. Er ist unter der Registernummer 201737 seit 2008 im Vereinsregister eingetragen und wird vertreten durch seinen jeweiligen Vorstand (derzeit bestehend aus Olf Stoiber (1. Vorsitzender), Reinhold Saldow (2. Vorsitzender), Sidonie Carstensen, Klaus Benz). 

So erreichen Sie uns:
DVH e.V. | Arndtstraße 12 | D-80469 München | Telefon: 089-444 569 44 | Email: info@hypnose-fachverband.de | Datenschutz | Zum Impressum | Zu den Nutzungsbedingungen