Henner Barber hat ein neues Profilbild hochgeladen Vor 5 Monate
  • Persönliche Angaben

  • Geschlecht
    Männlich
  • Über mich
    Hi! Ich bin Hènner.

    Was meinen Hypnose-Stil auszeichnet ist mein persönlicher und respektvoller Umgang mit Menschen – weil der Mensch mir am wichtigsten ist. Du kannst Dich bei mir regelrecht fallen lassen.

    Besonders ist auch, dass ich Dich auf Wunsch zu Hause besuche, weil Du Dich in gewohnter Umgebung ganz bestimmt am sichersten fühlst.

    Meine Bestimmung ist es, Menschen mit Ängsten aller Art spezielle Gespräche anzubieten.

    Bei Traumata, bei Phobien vor Operationen oder vor Krankheiten, bei Zukunftsängsten oder Zweifeln...

    ...bei mir kannst Du dich geborgen fühlen.

    Die Hènner-Methode

    Eine Sache, die mich und meinen Stil stark geprägt hat, ist meine langjährige Arbeit im Hospiz und mit schwerstbehinderten Menschen, durch welche sich meine innere Einstellung gewandelt und meine Sensibilität verfeinert hat. Für mich steht jetzt der Mensch im Mittelpunkt und ich nehme jeden Schmerz ernst.

    Mein Stil basiert auf einem persönlichen Kontakt mit viel Nähe. Wenn Du in der Lage bist diese Nähe zuzulassen, kannst Du Dich bei der Hypnose mit mir bedenkenlos fallenlassen und bist bei mir genau richtig.

    Neben der Schulausbildung und meiner Lehre im kaufmännischen Bereich bin ich seit jeher auch sehr sportlich aktiv. Da ich von Geburt an rechtseitig gelähmt, also sehr eingeschränkt bin, musste ich immer gegen äußere Widerstände kämpfen; ich habe schmerzlich gelernt mich durchzubeißen.

    Doch mein Wahlspruch früher und heute lautet: Never give up! Und, ja, ich laufe Marathon. So zwang mich die Frühpensionierung zu einem totalen Neuanfang. Meine ehrenamtliche Tätigkeit für die Alzheimer Gesellschaft habe ich verstärkt und mich durch den Besuch mehrerer Kurse, Seminare und Supervisionen qualifiziert, auch in der Hospizarbeit. Hier bringe ich meine angeborenen Stärken voll ein: Sensibilität, Mitgefühl, Hilfsbereitschaft und aktives Zuhören. Insbesondere wenn es um die Themen Schmerzbewältigung, sterben oder los-lassen geht, bin ich ein gefragter Zuhörer und Ratgeber.

    Nach einer langjährigen Hypnoseausbildung, die ich mit einem Zertifikat abgeschlossen habe, will ich mit der von mir entwickelten "Hènner-Methode", die ganz gezielt auf meinen Erfahrungsschatz aufbaut, ganz besonders für Menschen da sein, die Hilfe suchen – um Ängste abzubauen, ihr Lebensziel zu erreichen, Vergangenes abzulegen oder über sich selbst hinaus zu wachsen.

    Meine Stärken, meine umfangreiche Ausbildung und Erfahrung, aber insbesondere meine spezielle Art und Weise, bewirken eine positive Veränderung im Leben der Menschen, die mich ansprechen.

    Daher mein Motto heute: Ich bin für die Menschen da! Parallel dazu bin ich als Lauftrainer tätig und bringe Interessierte dazu, mit dem richtigen Mindset Dauerläufer zu werden (sogar bis zum Marathon, wenn sie es wollen). Laufen ohne zu schnaufen . . . Getreu dem Wahlspruch:

    Never give up!

Der Deutsche Verband für Hypnose e.V. (DVH) ist einer der größten deutschen Fachverbände für Hypnose und Hypnotherapie mit Sitz in München. Er ist unter der Registernummer 201737 seit 2008 im Vereinsregister eingetragen und wird vertreten durch seinen jeweiligen Vorstand (derzeit bestehend aus Olf Stoiber (1. Vorsitzender), Reinhold Saldow (2. Vorsitzender), Sidonie Carstensen, Klaus Benz). 

So erreichen Sie uns:
DVH e.V. | Arndtstraße 12 | D-80469 München | Telefon: 089-444 569 44 | Email: info@hypnose-fachverband.de | Datenschutz | Zum Impressum | Zu den Nutzungsbedingungen