Die Spielregeln des Erfolgs

Die Spielregeln des Erfolgs - Rezepte für eine erfolgreiche selbständige Tätigkeit als Hypnotiseur.

Was sind die wahren Ursachen für Erfolg, innere Zufriedenheit und ein glückliches Leben? Mit dieser Frage hat sich Herr Pallas vor mehr als 40 Jahren beschäftigt - und die Antworten auf diese Frage sind der Inhalt der Spielregeln des Erfolgs.

Hypnose für mehr Selbstbewusstsein

Hypnose für mehr Selbstbewusstsein

Möchten Sie mehr Selbstvertrauen aufbauen? Wenn ja, kann Ihnen Hypnose möglicherweise exzellent helfen. Denn sie ist ein natürlicher Weg, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken und sich selbst besser zu fühlen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Hypnose Ihnen helfen kann, selbstbewusster zu werden.


Selbstbewusstsein1

Wieso das Selbstbewusstsein stärken?

Selbstbewusste Menschen sind im Leben häufig erfolgreicher. Selbst, wenn das für Sie keine Rolle spielen sollte: Ein gesundes Selbstvertrauen resultiert in aller Regel auch in einem angenehmen Körpergefühl und in seelischer Entspannung. Sie sind in der Lage, Risiken einzugehen und Chancen zu ergreifen. Sie haben ein gutes Gefühl für sich und ihre Fähigkeiten. Menschen, denen es an Selbstvertrauen mangelt, verpassen oft große Chancen, weil sie nicht an sich selbst glauben. Denn auch der Schlüssel zum Erfolg und einem glücklicheren Leben ist ein gutes Maß an Selbstvertrauen.

Wie kann ich mangelndes Selbstvertrauen erkennen?

Ein Mangel an Selbstvertrauen ist nicht immer direkt ersichtlich, kann sich jedoch ganz deutlich auf den Erfolg im Beruf aber auch Privat äußern. Menschen, mit wenig Selbstbewusstsein weisen häufig Komplimente zurück oder können diese nur schwer annehmen. Anzeichen wie schnelles Erröten oder Zittern und Herzrasen sind häufig zu beobachten. Menschen mit geringem Selbstvertrauen sagen auch oft Dinge wie "Ich bin nicht gut genug" oder "Das werde ich nie schaffen". Psychische Anzeichen sind häufig ein Gefühl der Unsicherheit oder auch der Unzufriedenheit. Dies kann dazu führen, dass gewisse Schritte im Leben nicht gemacht werden und so der eigene Erfolg verbaut wird.

Selbstbewusstsein: Überzeugtsein von seinen eigenen Fähigkeiten und dem Wert als Person


Selbstbewusstsein3

Selbstakzeptanz für mehr Selbstbewusstsein

Beim Selbstbewusstsein geht es vor allem um die inneren Werte, also dem Glauben an sich selbst und der Überzeugung von sich selbst. Selbstbewusstsein hat auch nichts mit materiellen Werten oder Äußerlichkeiten zutun. Es handelt sich um eine innere Haltung, die sich jeder Mensch durch die richtigen Techniken und Methoden aneignen kann. Grundlegend wichtig für das Selbstbewusstsein sind meistens die Erlebnisse, die wir in unserer Kindheit machen. Aber: Durch Meditation oder auch Hypnose kann das Selbstbewusstsein trainiert und aufgebaut werden!

Auch die Selbstakzeptanz spielt eine wichtige Rolle im Zusammenhang mit dem Selbstbewusstsein. Es ist nötig mit seinen Stärken aber auch den Schwächen zurechtzukommen und diese als Teil von sich selbst zu akzeptieren. Nur dann kann man wirklich von sich selbst überzeugt sein.

Wenn Sie mehr Selbstvertrauen aufbauen wollen, kann Ihnen Hypnose helfen. Sie ist ein hilfreiches Mittel, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken und sich selbst besser zu fühlen.

Der größte Kritiker ist in unserem Kopf

Auch die Kritik an sich selbst spielt oft eine große Rolle beim Thema Selbstvertrauen. Menschen, die sich häufig selber kritisieren und Schwierigkeiten haben eigene Erfolge zu erkennen leiden meistens an geringem Selbstbewusstsein. Infolgedessen kann auch ein Drang zu Perfektionismus vorhanden sein, also Menschen die Ihren Selbstwert von Ihrer Leistung abhängig machen und sich häufig selber sehr hohe Maßstäbe stellen. Durch Achtsamkeit und Mediation können die negativen Gedanken besänftigt werden. Unterstützend dazu kann Hypnose angewendet werden. Auch die Körperhaltung kann die innere Einstellung verändern, durch das gerade Ausrichten mit zurückgezogenen Schultern können bereits Veränderungen bewirkt werden!

Wie kann Hypnose dabei helfen mehr Selbstvertrauen aufzubauen?

Hypnose kann bei der Entwicklung einer größeren Widerstandsfähigkeit und inneren Sicherheit helfen. Die Entwicklung der eigenen Stärken und die Überwindung von Schwächen können beide dazu beitragen, das Selbstvertrauen zu stärken.

Bei der Hypnose liegt der Schwerpunkt auf der Verankerung hilfreicher, innerer Überzeugungen, die im Einklang mit den eigenen Werten stehen, und einem Wechsel der Perspektive. Auf diese Weise wird es leichter, Ziele zu erreichen und erfolgreich zu sein. Der Fokus liegt nicht mehr auf dem, was schief gehen könnte, sondern auf dem, was richtig gehen könnte!

Dabei können alte negative Denk- und Verhaltensmuster durchbrochen werden, die Sie vielleicht zurückhalten. Schließlich beeinflussen unsere Gedanken unser Handeln und wie wir uns selbst sehen. Wenn wir glauben, dass wir nicht gut genug sind, wird es sehr schwierig sein, Dinge zu tun, die Mut erfordern oder Risiken einzugehen.


Selbstbewusstsein2

So finden Sie einen geeigneten Hypnotiseur

Unsere Verbandskollegen/-innen unterstützen Sie gerne dabei, Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Nutzen Sie das Expertenverzeichnis auf unserer Seite, um geeignete Ansprechpartner in Ihrer Region zu finden. Wenn Sie einige Kollegen/-innen in die engere Auswahl genommen haben, kann ein telefonisches Erstgespräch schnell klären, bei wem Sie sich am besten aufgehoben fühlen.

Unsere Empfehlung: Nehmen Sie sich vorab eine Stunde Zeit, in der Sie sich in Ruhe hinsetzen und Ihre individuellen Bedürfnisse und Anforderungen notieren. Was soll durch das Coaching erreicht werden? Welche Bereiche sollen verbessert werden? Gibt es eventuell Blockaden oder Ängste, die abgebaut werden müssen? Angenommen, ein Jahr ist vergangen und Sie haben all Ihre Ziele erreicht: Woran wird man die Unterschiede erkennen?

Wenn Sie vorab schon skizzieren, welche Ziele Sie mit in das Coaching / Therapie nehmen, lässt sich auch am besten klären, mit welchem Ansprechpartner Sie am erfolgreichsten zusammenarbeiten können.

Im Coaching finden Sie hilfreiche Kurse und Beratungsangebote, die auf die Steigerung des Selbstbewusstseins abzielen.

Willenskraft - der Schlüssel zum Erfolg

Hans-Jürgen Kaschak ist Business Coach, Hypnotiseure und Mentaltrainer. Er hat unter anderem die DVD „Mentaltraining im Sport“ für die europäische Akademie für Sport und Training konzipiert sowie moderiert.

In diesem Vortrag demonstriert Hans-Jürgen, auf welche wesentlichen Elemente es sowohl beim Coaching als auch bei der Therapie ankommt. Das Schlüsselthema des Vortrags bildet die Willenskraft – wenn sie da ist, können wir so ziemlich alles erreichen, doch wenn es uns an ihr mangelt, sind versierte Coaches oder Therapeuten gefragt. 

Der Deutsche Verband für Hypnose e.V. (DVH) ist einer der größten deutschen Fachverbände für Hypnose und Hypnotherapie mit Sitz in München. Er ist unter der Registernummer 201737 seit 2008 im Vereinsregister eingetragen und wird vertreten durch seinen jeweiligen Vorstand (derzeit bestehend aus Olf Stoiber (1. Vorsitzender), Reinhold Saldow (2. Vorsitzender), Sidonie Carstensen, Klaus Benz). 

So erreichen Sie uns:
DVH e.V. | Arndtstraße 12 | D-80469 München | Telefon: 089-444 569 44 | Email: info@hypnose-fachverband.de | Datenschutz | Zum Impressum | Zu den Nutzungsbedingungen